Tag der Abreise

Auch die Abreise sorgte nochmal für ein Highlight. Der Weg zum Flughafen wurde nämlich nicht mit dem Bus zurückgelegt, sondern mit der Magnetschwebebahn. Diese erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 431 km/h. Am Bahnhof war auch nochmal das chinesische Fernsehen vor Ort und einige Spieler durften sich schon mal im Interview geben üben. Am Pu Dong Flughafen … Mehr Tag der Abreise

Finale und Abschlusszeremonie

Am Freitagabend fand das Finale des 1. China (Shanghai) International Youth Football Tournament zwischen Kamerun und der Slowakei statt. In einem spannenden Spiel, vor ca. 15.000 Zuschauern, setzte sich Kamerun mit 2:1 durch und sicherte sich somit verdient den Turniersieg. Zum Abschluss gab es eine eindrucksvolle Abschlusszeremonie, mit den Einzelehrungen und der Siegerehrung der ersten … Mehr Finale und Abschlusszeremonie

Niederlage zum Abschluss

Die Mannschaft war heute nicht mehr in der Lage sich aufzubäumen und mit einem Sieg zu verabschieden. Die körperliche und mentale Erschöpfung waren nicht zu kompensieren. Zudem vielen Max Möhn und Marvin Akkus-Rodriqiez verletzungsbedingt aus. Rotgesperrt fehlte Luftrim Kodraliu. Bereits in der 6.min. Ging Shanghai I nach Foulelfmeter mit 0:1 in Führung. In der 25.min. … Mehr Niederlage zum Abschluss

Schwache Leistung und überforderter Schiedsrichter

Nach dem freien Tag fanden wir nur schleppend ins Spiel. Viele Ballverluste und halbherziges Zweikampfverhalten führten dazu, dass wir bereits nach 10min. 1:0 zurücklagen. In der Folge ereigneten sich einige Szenen, in denen der Schiedsrichter für Irritationen sorgte. Viele klare Fouls wurden übersehen, fragwürdige Linienrichterentscheidungen getroffen und ein klares Ausgleichstor wegen vermeintlichen Abseits nicht gegeben. … Mehr Schwache Leistung und überforderter Schiedsrichter